Das Unternehmensgericht ist ebenfalls zuständig für eine gewisse Anzahl an spezifischen Streitfällen, ungeachtet der Höhe des Betrages.

Hierunter finden Sie einige Beispiele solcher Streitfällen:

  • Streitfälle bezüglich Gesellschaften, Vereinigungen oder Stiftungen
  • Streitfälle bezüglich des geistigen Eigentumsrechts
  • Streitfälle bezüglich Marktpraktiken
  • Streitfälle bezüglich Wechsel und Eigenwechsel
  • usw.